SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Randstück einer Pyxis mit Szene aus der biblischen Josephsgeschichte
  • Randstück einer Pyxis mit Szene aus der biblischen Josephsgeschichte
  • Gefäß
  • verbale Datierung: 5./6. Jahrhundert
  • Entstehungsort stilistisch: Oströmisches Reich
    Entstehungsort stilistisch: Syrien/Ägypten (Region)
  • Elfenbein
  • Höhe: 7 cm
    Breite: ca. 9 cm
    Höhe x Breite: 7 x 9 cm
  • Ident.Nr. 566
  • Sammlung: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst | Museum für Byzantinische Kunst
  • © Foto: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Antje Voigt
Beschreibung
Im Alten Testament wird aus der Kindheit des Patriarchen Joseph berichtet (Gen 37). Da seine Brüder eifersüchtig auf ihn sind, stecken sie ihn in einen trockenen Brunnen und verkaufen ihn an Händler aus dem Stamm der Ismaeliter. Diese bringen ihn nach Ägypten. Erhalten ist der halbe Rand einer Dose, einer sogenannten Pyxis. Dargestellt ist links der kleine Joseph zwischen zwei Brüdern, rechts einer der Ismaeliter vor dem Brunnen, in dem Joseph zuvor versenkt war.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.