SMB-digital

Online collections database

Torso einer Kaiserstatue
  • Torso einer Kaiserstatue
  • Statue
  • 4. Jahrhundert
  • Entstehungsort stilistisch: Ägypten (Alexandria)
    Fundort: Alexandria (Garten des deutschen Konsulats)
  • Porphyr
  • Höhe: 96 cm
    Breite: ca. 45 cm
    Tiefe: ca. 36 cm
    Gewicht: 236 kg
  • Ident.Nr. 6128
  • Sammlung: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst | Museum für Byzantinische Kunst
  • © Foto: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jürgen Liepe
Description
Multimedia
In der wenig unterlebensgroßen Figur war vermutlich ein Sohn Konstantins des Großen dargestellt. Er trägt das militärische Dienstkostüm – eine wadenlange Ärmeltunika und einen Mantel (Chlamys), der auf der rechten Schulter von einer Scheibenfibel mit einem »Edelstein« in der Mitte, seitlichen Perlen und geflochtenen Schnüren zusammengehalten wird. Am Gürtel hängt an einem Riemen ein Schwert mit Vogelkopfgriff. Die rechte Hand auf dem Schwertgriff und der angewinkelte rechte Unterarm betonen den herrscherlichen und repräsentativen Habitus der Figur. Das purpurfarbene Gestein war seit der Spätantike der kaiserlichen Repräsentation vorbehalten.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.