SMB-digital

Online collections database

Berlin. Schloss, Wohnung Friedrich Wilhelms IV., Sternsaal. Entwurf zur Decke
  • Berlin. Schloss, Wohnung Friedrich Wilhelms IV., Sternsaal. Entwurf zur Decke
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Inventor
    Albert Dietrich Schadow (2.5.1797 - 5.9.1869), Zeichner
  • 1824/1825
  • Pinsel in Gelb, über Vorzeichnung mit Graphitstift und Zirkel / handgeschöpftes Papier (vergé)
  • Blattmaß: 27,4 x 35,0 cm
  • Ident.Nr. SM 22a.9
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Laut Kostenanschlag sollte der hier dargestellte Deckenspiegel für den Sternsaal der Wohnung Friedrich Wilhelms IV. im Berliner Schloss mit 932 vergoldeten Sternen verschiedener Größe versehen werden. Goerd Peschken und mit ihm Jörg Meiner sehen in der Decke „die Transformierung einer barocken, illusionistischen Deckengestaltung in eine klassizistische Abstraktion verwirklicht“. Zur Wohnung Friedrich Wilhelms IV. im Berliner Schloss allgemein vgl. die Angaben zu Inv. SM 34.54 und zur Nordwestwand des Sternsaals Inv. SM 34.50.
Text: Birgit Kropmanns (2012)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.