SMB-digital

Online collections database

Undine. Oper von E. T. A. Hoffmann. Entwurf der 3. Dekoration. Marktplatz mit Brunnen
  • Undine. Oper von E. T. A. Hoffmann. Entwurf der 3. Dekoration. Marktplatz mit Brunnen
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Zeichner
  • 1815/1816
  • Gouache, Feder in Braun (Eisengallustinte), über Vorzeichnung mit Graphitstift und Zirkel / handgeschöpftes Papier (vergé)
  • Blattmaß: 34,8 x 50,5 cm
  • Ident.Nr. SM 22d.117
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Im Zentrum eines weiten Platzes erhebt sich im Vordergrund ein Brunnen in gotisierenden Formen (2. Akt, 1. Auftritt). Im Hintergrund wird der Prospekt links mit dem Choranbau einer Kirche begrenzt, daran anschließend sind weitere Kirchenbauten sowie eine mittelalterliche Häuserzeile zu sehen. Laubbäume umstehen den Platz und grenzen Vorder- und Hintergrund voneinander ab. Es ist davon auszugehen, dass die Baumreihe als Kulisse auch in die Bühne selbst hineinragte. Der im Zentrum stehende Brunnen ist als gemalt anzunehmen, wobei die Arkadenöffnung für den Auftritt des Wasserfürsten Kühleborn vermutlich ausgeschnitten und durch einen Hintersetzer abgedeckt war.
Text: Anna Marie Pfäfflin (2011)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.