SMB-digital

Online collections database

Königsberg (Kaliningrad), Poststraße 5. Entwurf zur Marzipanhandlung (Konditorei) Feige und Keßler. Deckendekoration
  • Königsberg (Kaliningrad), Poststraße 5. Entwurf zur Marzipanhandlung (Konditorei) Feige und Keßler. Deckendekoration
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Zeichner
  • 1815
  • Gouache, über Vorzeichnung mit Feder in Grau und Zirkel / Papier (vélin)
  • Blattmaß: 31,0 x 48,2 cm
  • Ident.Nr. SM 29.20
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Schinkel entwarf für die Marzipanhandlung Feige & Keßler diese sternförmige Kassettendecke, die die ungleichen Winkel der Decke umspielt. Nach Eva Börsch-Supan zitiert Schinkel ein mittelalterliches Gewölbe. Siehe auch weitere Blätter mit Entwürfen zur Innenraumgestaltung (Inv. SM 29.19; Inv. SM 29.21; Inv. SM 29.22; Inv. SM 29.23), zum Gebäude (Inv. SM 29.18; Inv. SM 20c.154) und zu einer 1816 entworfenen, nur in einer Nachzeichnung erhaltenen, Decke für die Konditorei Fuchs in Berlin (Carl Friedrich Schinkel. Decorationen innerer Räume, hrsg. von Martin Gropius, Berlin 1869, Taf. 8).
Text: Birgit Kropmanns (2012)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.