SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Berlin, Unter den Linden 37. Generalkommando, Wohnung des Prinzen Wilhelm von Preußen. Entwurf zu einer Servante
  • Berlin, Unter den Linden 37. Generalkommando, Wohnung des Prinzen Wilhelm von Preußen. Entwurf zu einer Servante
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Zeichner
  • 1828/1829
  • Graphitstift, über Vorzeichnung mit Graphitstift und Zirkel / Papier (vélin)
  • Blattmaß: 33,5 x 53,6
  • Ident.Nr. SM 33.35
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Schinkel entwarf das hier dargestellte Möbel für das Grüne Eckkabinett der Prinzessin Augusta von Preußen in der Wohnung des Prinzen Wilhelm im Generalkommando. Die Servante, ein offenes Regal mit verspiegelter Rückwand, ist in Vorderansicht und Durchschnitt skizziert, angegeben sind auch Werkzeichnung Details zu Kapitell, Basen und Schnitte durch die Säulen. Wolzogen ordnete das Blatt irrtümlich den Entwürfen für die provisorische Wohnung des Prinzenpaares im Berlin Schloss zu. Die Servante wurde 1829 in der Tischlerwerkstatt der Gebrüder Johann Karl Georg und Johann Georg Bernhard Wanschaff in Mahagoniholz angefertigt. Das Möbel ist heute verschollen. Zur Wohnung des Prinzen Wilhelm im Generalkommando allgemein vgl. die Angaben zu Inv. SM 46.51.
Text: Birgit Kropmanns (2012)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.