SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Skizzen zu zwei Pokalen mit musizierenden Genien auf dem Deckel
  • Skizzen zu zwei Pokalen mit musizierenden Genien auf dem Deckel
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Zeichner
  • 1813
  • Bleistift (Graphitstift) / Papier
  • Ident.Nr. SM 37b.18
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Bei diesem Werk handelt es sich um einen Kriegsverlust.
Auf dem verlorenen Blatt waren nach Wolzogen zwei Deckelpokale mit musizierenden Genien als Deckelknauf dargestellt. Bei einem Pokal könnte es sich um eine Vorzeichnung zum sogenannten "Flemming-Pokal" der Zelterschen Liedertafel gehandelt haben, vgl. die Angaben zu Inv. SM 48a.132.
Text: Birgit Kropmanns (2012)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.