SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Entwurfskizzen zu Ruhebetten
  • Entwurfskizzen zu Ruhebetten
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Zeichner
  • 1809/1810
  • Graphitstift / handgeschöpftes, gebläutes Papier (vergé)
  • Blattmaß: 42,1 x 28,3 cm
  • Ident.Nr. SM 37c.121
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Das Blatt dürfte im Zusammenhang mit Schinkels Planungen zur Ausstattung der Schlafzimmer für Königin Luise im Schloss Charlottenburg und im Potsdamer Stadtschloss entstanden sein. Es zeigt in nahezu systematischer Abfolge sechs untereinander angeordnete Ruhebetten, die in der Grundform dem "lit bateau" folgen. Variiert werden der Sockel sowie die volutenförmig mal nach außen, mal nach innen gewölbten Kopf- und Fußteile. Den zweiten und sechsten Entwurf hat Schinkel mit stärkeren Strichen hervorgehoben.
Text: Birgit Kropmanns (2011)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.