SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Berlin, Unter den Linden. Königliches Palais, Entwurf zum Chamois-Zimmer Friedrich Wilhelms III. Fensterdekoration
  • Berlin, Unter den Linden. Königliches Palais, Entwurf zum Chamois-Zimmer Friedrich Wilhelms III. Fensterdekoration
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Zeichner
  • 1808
  • Graphitstift und Zirkel / Papier (vélin)
  • Blattmaß: 23,8 x 25,3
  • Ident.Nr. SM 37c.161
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Mit dem Bleistift skizzierte Schinkel eine Fensterdekoration mit Gardine nebst Alternativ-Entwürfen für das Chamois-Zimmer im Königlichen Palais. Ausgeführt wurde wohl eine der beiden oberen links und rechts auf der Zeichnung seitlich angedeuteten Varianten, vgl. das um 1840 entstandene Aquarell von Friedrich Wilhelm Klose (SPSG, Aquarellslg. 1853b). Die plastisch gestaltete Fenstereinfassung mit dem asymmetrisch zu einer Seite gerafften Vorhang wurde durch Gardinen mit symmetrischen Schals und einer gerade abschließenden Schabracke ersetzt. Zum Königlichen Palais (heute Kronprinzenpalais) allgemein vgl. die Angaben zu Inv. SM 37b.125.
Text: Birgit Kropmanns (2012)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.