SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Entwurf zu einem Sarkophag mit Porträtmedaillon und zwei Genien
  • Entwurf zu einem Sarkophag mit Porträtmedaillon und zwei Genien
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Zeichner
  • 1823
  • Feder in Grau und Schwarz, Pinsel in Braun, braun und gelb laviert, über Vorzeichnung mit Graphitstift und Zirkel / Papier (vélin)
  • Blattmaß: 42,4 x 57,4 cm
  • Ident.Nr. SM 37a.174
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Nach Eva Börsch-Supan (2011) entstand der Entwurf möglicherweise für eine Liegefigur der Königin Luise, die von Christian Daniel Rauch gearbeitet wurde, vgl. zwei Entwürfe für den Sarkophag der Königin in der Plansammlung in Potsdam (SPSG, Inv. Nr. 17820; Inv. Nr. 17821).
Text: Birgit Kropmanns (2012)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.