SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Entwurf zu einem Rahmen mit zwei musizierenden Engeln
  • Entwurf zu einem Rahmen mit zwei musizierenden Engeln
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Zeichner
  • 1810/1835
  • Feder in Grau, grau laviert, über Vorzeichnung mit Graphitstift und Zirkel / imprägniertes Papier (vélin)
  • Blattmaß: 57,9 x 41,8
  • Ident.Nr. SM 37a.177
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Zu Schinkels Bilderrahmen-Entwürfen vgl. die Angaben zu Inv. SM 41e.299. Für welchen Bestimmungsort und für welches Gemälde Schinkel diesen Rahmen entwarf ist nicht bekannt. Doch offenbart nach Bettina von Roenne die romantische, an die Formensprache der Gotik angelehnte Gestaltung des Rahmens seine Bestimmung für ein religiöses Bildthema.
Text: Birgit Kropmanns (2011)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.