SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Ornament
  • Ornament
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Zeichner
  • um 1805/1815
  • Feder in Schwarz und Grau, über Vorzeichnung mit Graphitstift und Zirkel / Papier (vélin)
  • Blattmaß: 55,7 x 47,2 cm
  • Ident.Nr. SM 38.19
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Im Zentrum des Ornamententwurfs aus Blatt- und Blütenkelchen ist ein sich umarmendes Genienpaar mit kleinem Putto dargestellt. Es klnnte sich um einen Entwurf zu einem Seidenstoff als Füllung für einen Ofen- oder Kaminschirm handeln. Der Berliner Seidenfabrikant Georg Abraham Gabain stellte 1806 einen solchen Ofenschirm und 1808 einen Kaminschirm nach Zeichnungen von Schinkel auf der Akademieausstellung aus. Für zahlreiche Schinkelsche Austattungen, Möbel und Draperien sind Lieferungen durch den Seidenfabrikanten Gabain nachweisbar.
Text: Birgit Kropmanns (2012)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.