SMB-digital

Online collections database

Serie zu einem Tischfuß & Gotische Architektur & Konsole
  • Serie zu einem Tischfuß & Gotische Architektur & Konsole
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Zeichner
  • um 1820
  • Feder in Braun (Eisengallustinte) / handgeschöpftes Papier (vergé)
  • Blattmaß: 33,3 x 16,9
  • Ident.Nr. SM 41e.300 recto
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Related Objects
Zwei Tischfüße aus der hier dargestellten Serie lassen sich an mehreren Tischmodellen nachweisen, etwa an dem runden Tisch, der möglicherweise zur Ausstattung der Wohnung des Kronprinzenpaares im Berlin Schloss gehörte (SPSG, Inv. Nr. IV. 1093) und an einer rechteckigen Variante, ebenfalls aus der Kronprinzenwohnung im Berliner Schloss (SPSG, Schinkel-Pavillon). Am oberen Rand des Blattes hat Schinkel zudem eine neogotische Baldachinarchitektur, eine Konsole und einen Fisch (Delphin?) skizziert.
Text: Birgit Kropmanns (2012)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.