SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Vorzeichnung für die Vorbilder für Fabrikanten und Handwerker. Teil 1, Abteilung 2, Blatt 25: Entwurf für einen "Pokal in Silber oder Gold auszuführen"
  • Vorzeichnung für die Vorbilder für Fabrikanten und Handwerker. Teil 1, Abteilung 2, Blatt 25: Entwurf für einen "Pokal in Silber oder Gold auszuführen"
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Zeichner
  • um 1820
  • Graphitstift, grau laviert, über Vorzeichnung mit Graphitstift und Zirkel / Papier (vélin)
  • Blattmaß: 45,8 x 29,7 cm
  • Ident.Nr. SM 43a.23
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Der Entwurf zu einem Pokal mit Bacchanten, Mänaden und einem Panther am Nodus zwischen Schaft und Cuppa ist die Vorlage zum Stich in den "Vorbilden für Fabrikanten und Handwerker“ (vgl. Inv. 34.26-1991 und Inv. SM 43a.24 für die Abwicklung der Friese). Nach diesem Vorbild wurden eine Vielzahl an Pokalen „in Silber oder Gold“ von verschiedenen Gold- und Silberschmieden angefertigt, unter ihnen der Hofgoldschmied Johann Georg Hossauer. Ein von Hossauer gearbeiteter Silber-Pokal befindet sich im Berliner Kunstgewerbemuseum (Inv. Nr. 1980,166).
Text: Birgit Kropmanns (2012)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.