SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Berlin, Klosterstraße. Gewerbeinstitut. Entwurf zur Bronzetür
  • Berlin, Klosterstraße. Gewerbeinstitut. Entwurf zur Bronzetür
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Zeichner
  • 1830
  • Feder in Grau, rosa laviert, über Vorzeichnung mit Graphitstift und Zirkel / Papier (vélin)
  • Blattmaß: 54,8 x 24,1
  • Ident.Nr. SM 43a.43
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Dargestellt ist die (barocke) Tür des königlichen Gewerbeinstituts. Der linke Flügel zeigt die ursprüngliche Aufteilung, der rechte Schinkels Überarbeitung mit vier quadratische Kassettenfüllungen (vgl. hierzu die Angaben zum Postament für die "Speerwerfende Amazone": Inv. SM 43a.35; SM 43a.37; SM 43a.38; SM 43a.39; SM 37a.40; SM 43a.41; SM 43a.42). Ein Detailentwurf zum Gesims der Tür (Inv. SM 43a.44) ist erhalten.
Text: Birgit Kropmanns (2012)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.