SMB-digital

Online collections database

Berlin, Klosterstraße. Gewerbeinstitut. Entwurf zur Bronzetür
  • Berlin, Klosterstraße. Gewerbeinstitut. Entwurf zur Bronzetür
  • Zeichnung
  • Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841), Zeichner
  • 1830
  • Feder in Grau, rosa laviert, über Vorzeichnung mit Graphitstift und Zirkel / Papier (vélin)
  • Blattmaß: 54,8 x 24,1
  • Ident.Nr. SM 43a.43
  • Sammlung: Kupferstichkabinett
  • © Foto: Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Dargestellt ist die (barocke) Tür des königlichen Gewerbeinstituts. Der linke Flügel zeigt die ursprüngliche Aufteilung, der rechte Schinkels Überarbeitung mit vier quadratische Kassettenfüllungen (vgl. hierzu die Angaben zum Postament für die "Speerwerfende Amazone": Inv. SM 43a.35; SM 43a.37; SM 43a.38; SM 43a.39; SM 37a.40; SM 43a.41; SM 43a.42). Ein Detailentwurf zum Gesims der Tür (Inv. SM 43a.44) ist erhalten.
Text: Birgit Kropmanns (2012)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.