SMB-digital

Online collections database

  • Feierabendziegel
  • um 1720
  • Gebrauchsort: Weil der Stadt, Böblingen
  • Irdenware, unglasiert
  • Länge x Breite: 39,5 x 17,7 cm
  • Ident.Nr. D (2 I 89) 727/1983
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Langrechteckiger Dachziegel, an einer Seite leicht abgerundet, mit angesetzter Nase auf der Rückseite. Auf der Oberseite längs verlaufende Abstriche mit drei Tierspuren (Marder?).


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.