SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Stövken
  • Stövken
  • Stövchen
  • 18. Jahrhundert
  • Gebrauchsort: Ostfriesland
  • Messing, Kupfer; ausgesägt, graviert
  • Höhe: 17 cm ohne Bügel
  • Ident.Nr. D (4 J 19) 307/1967
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Der Boden des 8-eckigen Stövkens ist aus Kupfer. Die Seiten mit je sechs bzw. vier eingeschlagenen Löchern. Auf jeder Seite eine gravierte Blume. Zwei zusammenhängende Seiten lassen sich als Tür öffnen. Kleiner Überwurf. Deckel leicht gewölbt+. Am Rande Buckelreihe, dann ebenfalls getriebener Rahmenwulst. Innenfläche ausgeschnittnen zu Vase mit drei Blumen. Aus Messingdraht Klappbügel.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.