SMB-digital

Online collections database

Hirschpaar-Handglocken aus Ton  鹿土鈴 (Shika Tsuchi Suzu)
  • Hirschpaar-Handglocken aus Ton 鹿土鈴 (Shika Tsuchi Suzu)
  • Glocke
  • Hannelore Großmann (1925 - 1999), Sammler
  • Showa-Zeit, um 1985
  • Japan (Land)
    Nara-ken 奈良県 (Präfektur)
    Kasuga-Taisha 春日大社 (Schrein)
  • Ton, bemalt, Reisstroh
  • Objektmaß: a: 8 x 5 x 3,7 cm
    Objektmaß: b: 6,2 x 5 x 3,7 cm
  • Ident.Nr. I D 52299 a,b
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Ost- und Nordasien
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Claudius Kamps
Description


Hirsch-Paar in Gestalt und Funktion von Handglocken aus bemaltem Ton mit Reisstrohverzierungen an den Köpfen.

Alljährlich findet im Dezember im Schrein Kasuga taisha zu Nara ein Erntedankfest - Wakamiya no matsuri - mit Umzug statt. In der ersten Reihe des Umzugs trägt man Reisstrohhalme. Die Stadt Nara ist bekannt für zahme, weithin freilauifende kleinwüchsigen Shika-Hirsche. (Kommentar Siegmar Nahser, 2012).


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.