SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Kleine Decke mit salomonischem Knoten
  • Kleine Decke mit salomonischem Knoten
  • Ausstattungstextil
  • verbale Datierung: 5.-9. Jahrhundert
  • Herkunft (Allgemein): Ägypten (Land/Region)
  • Material: Baumwolle und Wolle, Technik: Gewebe in Leinwandbindung mit Noppen und Fransen
  • 56 x 50 cm
  • Ident.Nr. 6814
  • Sammlung: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst | Museum für Byzantinische Kunst
  • © Foto: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: SBM Arbeitsfoto
Beschreibung
Multimedia
Der Mittelteil der Decke – vermutlich ein Polster für einen Stuhl – weist eine Noppenstruktur auf. Ein farbiger Rahmen unterteilt die Bildfläche in Viertel. Über dem Schnittpunkt der Leisten liegt ein Achteck mit dem „salomonischen Knoten“, einem aus vielen Kulturkreisen bekannten Symbol, dem schützende Eigenschaften zugeschrieben werden.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.