SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Friesplatte
  • Friesplatte
  • Bauornamentik
  • 6. Jahrhundert
  • Entstehungsort stilistisch: Ägypten
    Herkunft (Allgemein): Melawi el-Arisch oder Bawit (?)
  • Kalkstein
  • Höhe: 35 cm
    Breite: 125 cm
    Gewicht: 58,8 kg
  • Ident.Nr. 6145
  • Sammlung: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst | Museum für Byzantinische Kunst
  • © Foto: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jürgen Liepe
Beschreibung
Multimedia
Die Platte, deren Herkunft unsicher ist, gehörte vielleicht zu einem Fries oder einer Wandverkleidung im Innern einer Kirche. Das von einer Rahmenleiste umgebene Ornamentfeld zeigt ein diagonal angeordnetes Mäandergeflecht, das in eine umlaufende, profilierte Randleiste einbindet. Die sieben rhombenförmigen Felder der mittleren Reihe sind mit drei unterschiedlichen Typen von Kreuzblattrosetten gefüllt. Die dreieckigen Zwickel entlang der Randleiste enthalten Dreiblattspitzen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.