SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Hundetasche (Pudel)
  • Hundetasche (Pudel)
  • Reisetasche mit Perlstickerei
  • 1875
  • Herkunft (Allgemein): Berlin
  • Leder, Samt, mit Wolle und Perlen bestickter Stramin in Halbkreuzstich (Stil Berlin Wool Work mit Perlen), Leinen in Köperbindung, Porzellan
  • Höhe x Breite x Tiefe: 27 x 53,5 x 12,5 cm
  • Ident.Nr. D (46 C 4) 334/1983
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Ute Franz-Scarciglia
Beschreibung
Die Tasche gehörte zum repräsentativen Reisegepäck, welches um die Mitte des 19. Jh. in Mode kam. Die rote Vorderseite ziert ein grau-weißer Pudelkopf, der eine Plaidhülle in seiner Schnauze hält. Das Motiv ist im Stil der Vorlagen des „Berlin Wool Work“, die sich ab den 1850er-Jahren von Berlin verbreiteten, gestaltet. Es wurde mit Wolle und venezianischen Perlen gestickt.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.