SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Kastentruhe
  • 1815
  • Gebrauchsort: Ries, Landkreis Nördlingen, Bayerisch-Schwaben
  • Weichholz, bemalt
  • Höhe x Breite x Tiefe: 62,5 x 130 x 66,5 cm
  • Ident.Nr. D (6 M 93) 637/1971
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Kastentruhe mit Kufenfüßen und vorderen scnmalen Kufen. Deckel mit Rahmen und Mittelleiste, Eisenbeschlag an der Vorderseite. Fassade mit zwei aufgenagelten, achteckigen Feldern. Grundierung: ocker, Fassade mit blauem, rahmenden Band und ausgebogten Segmenten in den Ecken, darin auf ockerfarbigem Grund das achteckige Feld mit blauer Leiste gerahmt. Darin auf weißem Grund quergelegte Blumenvase (rot, blau), rechts und links der Felder Datierung 1815. Deckel: Rahmenleisten außen und innen blau, Leisten selbst mit dunkelbraunem Kammzug. Die beiden Felder mit blauenm, gemalten Streifen und ausgebogten Ecken umgeben, in der Mitte rechteckiges Feld-blau bemalt (Farbe stark verblasst).
Aus der Sammlung Mötzel Nördlingen "Bauernstube", von Herrn Mötzel in jungen Jahren (geb. 1897) in den Dörfern der Ries gesammelt; nach dem Konkurs seines Bankhauses 1971 beging Friedrich Mötzel Suizid.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.