SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • zylindrischer Krug mit Zinndeckel
  • Ende 18. Jahrhundert
  • Gebrauchsort: Nördlingen, Ries , Bayr. Schwaben
    Herstellungsort: Westerwald
  • Steinzeug, glasiert (Töpferarbeit)
  • Höhe: mit Knauf: 24,3 cm
  • Ident.Nr. D (8 A 373) 683/1971a
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Betonter Stand, zylindrischer Gefäßkörper, der am Rand etwas eingezogen ist. Halbkreisför-miger unsymmetrischer Wulsthenkel.
Scherben hellgrau, hart. Innen bräunlich, außen grau (Salzglasur). Drei senkrechte Ovale aus aufgelegten Ornamentstreifen, dazwischen eingedrückter Dekor (meist Kniebis).
Zinndeckel mit hoher, balusterförmiger Daumenraste.
Aus der Sammlung Mötzel Nördlingen "Bauernstube", von Herrn Mötzel in jungen Jahren (geb. 1897) in den Dörfern der Ries gesammelt; nach dem Konkurs seines Bankhauses 1971 beging Friedrich Mötzel Suizid.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.