SMB-digital

Online collections database

lieben und  nicht chaben ist cherter als stein graben.
  • lieben und nicht chaben ist cherter als stein graben.
  • kleine Schüssel mit Spruch
  • 1842
  • Gebrauchsort: Nördlingen, Ries, Bayr. Schwaben
  • Irdenware, bleiglasiert (Töpferarbeit)
  • Höhe x Durchmesser: 7,3 x 28 cm
  • Ident.Nr. D (8 G 417) 681/1971c
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Betonter Stand, breite und ausladende Wandung, flache Mulde von breiter Fahne deutlich getrennt, hochgestellter und umgeschlagener Rand, profiliert.
Scherben gelbrötlich, fast fein, samtartiger Griff. Innen und Rand rotbrauner Anguss, darauf mit Malhorn gemalt: im Spiegel brauner Zweig und 1842 in dunkelbraun, umlaufende Ringe in grün, weißgelb und braun, auf der Fahne Spruch in weißgelb: "lieben und nicht chaben ist cherter als stein graben". Darüber durchsichtige Bleiglasur. Außen unglasiert. Glasur am Rand und beim Dekor vielfach abgesprungen oder abgerieben.
Aus der Sammlung Mötzel Nördlingen "Bauernstube", von Herrn Mötzel in jungen Jahren (geb. 1897) in den Dörfern der Ries gesammelt; nach dem Konkurs seines Bankhauses 1971 beging Friedrich Mötzel Suizid.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.