SMB-digital

Online collections database

  • Pappkästchen für ein Gesangbuch?
  • um 1900
  • Herkunft (Allgemein): Deutschland
  • Pappe, Papier, geprägt, Seide
  • Höhe x Breite: 13 x 9,5 cm
  • Ident.Nr. N (7 F) 77/2012
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Querformatiges Pappkästchen mit Deckel, bezogen mit rautiertem schwarzem Papier, innen ausgeschlagen mit weißer Seide. Vermutlich wurde dieses Kästchen ursprünglich für die Lagerung eines geistlichen Buches, eines Hochzeitskränzchens oder eines Taufbriefchens benutzt.
Dieses schwarz rautierte Glanzpapier wurde um 1900 häufig für die Verpackung von religiösen Objekten benutzt.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.