SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Der Eckensteher Nante Strumpf in Berlin.
  • Der Eckensteher Nante Strumpf in Berlin.
  • Bilderbogen Nr. 155
  • Johann Carl Dietlein, Verleger
  • um 1810
  • Herstellungsort: Halle / Saale
  • Holzschnitt, koloriert
  • Höhe x Breite: 37 x 33 cm
  • Ident.Nr. D (33 C 7116) 13/1994
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Ute Franz-Scarciglia
Beschreibung
Hochformatiger, kolorierter Holzschnitt. Verkaufsszene auf dem Christmarkt mit dem Eckensteher Nante, der eine Blätterpyramide anbietet. Daneben sitzt seine Frau, die verschieden gestaltete Rosinenmänner verkauft, u.a. Soldaten in napoleonischen Uniformen. Darunter ein mit Vignetten gerahmtes Gedicht: "... Und kommt der Christmarkt erscht heran / Giebt allgemeenen Frieden; / Sie macht Rosinenmänner dann, / Un ick bau' Perjemiden...".


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.