SMB-digital

Online collections database

Gefangener, Marsyas (?)
  • Gefangener, Marsyas (?)
  • Figur
  • 2. Viertel 16. Jahrhundert
  • Entstehungsort stilistisch: Padua oder Venedig
  • Bronze
  • Höhe: 19,6 cm
  • Ident.Nr. 1972
  • Sammlung: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst | Skulpturensammlung
  • © Foto: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Description
Die abgeflachten Hände und Löcher auf dem Rücken deuten darauf hin, daß die Figur ursprünglich befestigt war bzw. werden sollte. Der Dargestellte wurde daher als Marsyas gedeutet, also einen Satyr, der an einen Baum gefesselt war. Die Figur besitzt allerdings nicht die typischen Kennzeichen dieses mythologischen Mischwesens, das zumeist mit spitzen Ohren, Hörnern, Schwänzchen oder Bocksbeinen dargestellt wird.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.