SMB-digital

Online collections database

Weibliche Gestalt
  • Weibliche Gestalt
  • Fragment einer Statuette
  • 5./6. Jahrhundert
  • Entstehungsort stilistisch: Ägypten
  • Kalkstein
  • Höhe: 17,7 cm
    Breite: 10 cm
    Tiefe: 10,5 cm
  • Ident.Nr. 4142
  • Sammlung: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst | Museum für Byzantinische Kunst
  • © Foto: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Ingrid Geske
Description
Das Fragment einer Statuette zeigt einen weiblichen Oberkörper. Der massive Kopf der Frau besticht durch die tiefen Rundbohrungen an Stelle der Pupillen. Zwei weitere Bohrlöcher markieren den Ohrschmuck. Um den Hals trägt sie eine Kette mit rundem, rosettenverzierten Anhänger. Ihr linker Arm ist bloß als Stumpf erhalten, der rechte gänzlich weg gebrochen. Rundplastische Brüste unterstreichen ihre Weiblichkeit. In die glatte Steinrückseite ist eine Vertiefung gehauen. Vermutlich diente sie zur Befestigung an einer Wand. Die Steinnebenseiten sind nicht ausgearbeitet.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.