SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Almbuschen für den Viehabtrieb; Fuikl
  • 1979
  • Gebrauchsort: Berchtesgaden, Oberbayern
  • Tannenspitze, Holzspäne, gefärbt
  • Höhe x Durchmesser: 77 x 25 cm
  • Ident.Nr. D (53 Q 4)
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Tannenspitze, bei der die Zweige in zwei Ebenen nach oben gebogen und am Stamm gebunden sind. Die kugelförmigen Gebilde sind anschließend mit gefalteten Bändern an den Ecken und mit gefalteten Sternen aus farblosen und roten Holzspänen mit vergoldenten Ecken bedeckt. Die Spitze wurde gesondert mit gefalteten Spänen und einem Buschen langer Holzspäne verziert.
Der Almbuschen wurde ebenso wie 53 Q 3 in der Berchtesgadener Handwerkskunst, Berchtesgaden erworben.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.