SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Erzengel Michael
  • Erzengel Michael
  • Pilgerzeichen
  • 15. Jahrhundert
  • Herstellungsort: Mont-Saint-Michel (Dép. Manche)
  • Blei-Zinn-Legierung, gegossen
  • Objektmaß: 29,7 x 28,2 x 1,8 mm
  • Ident.Nr. 1944,18 (61 e)
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Tino Sieland
Beschreibung
Flachguss, muschelförmig, ursprünglich eine Öse oben. Auf einer Jacobsmuschel, deren Segmente abwechselnd mit und ohne Straminmusterung dargestellt sind, erscheint der Erzengel Michael. Er steht frontal mit ausgebreiteten Flügeln, deren Spitzen bis auf den Standgrund reichen. Dieser wird von einem auf dem Rücken liegenden Drachen gebildet. Die Spitze des linken Engelflügels stößt an die Schnauze, der hintere Teil geht nahtlos in den rechten Flügel des Erzengels über. Schräg vor dem Körper hält Michael die Lanze, die er dem Drachen in das geöffnete Maul stößt. Das Stück ist im Bereich der Öse ausgebrochen. HK


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.