SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Becher (Gefäß)
  • 14. Jahrhundert
    Datierung engl.: 14th century
  • Herkunft (Allgemein): Italien (Land)
    Herkunft (Allgemein): Venedig (Ort)
  • transparentes farbloses Glas, frei geblasen, weiße, rote und gelbe Emailbemalung
  • Höhe: 10,3 cm
    Durchmesser: 8,2 cm
    Wandungsstärke: ca. 0,1 cm
  • Ident.Nr. I. 733
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Gedrungener, frei geblasener Becher aus farblosem Glas mit weißer, roter und gelber Emailbemalung. Der zylindrische Becher weitet sich leicht zum Rand hin. Der Dekor besteht aus Resten von roter und gelber Emailbemalung und einem weißen Schriftband darüber. Die lateinische Inschrift lautet: „NON DETURPETE“ („Macht es nicht kaputt“). Der Boden ist leicht hochgestochen mit einer abgearbeiteten Heftnarbe.
Das Glas wurde in Südrussland erworben.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.