SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Verkündigung und Anbetung der Könige
  • Verkündigung und Anbetung der Könige
  • Doppelkamm
  • 14. Jahrhundert
  • Entstehungsort stilistisch: Oberitalien
  • Elfenbein
  • Höhe: 13,7 cm
    Breite: 15,6 cm
    Tiefe: 0,7 cm
  • Ident.Nr. 669
  • Sammlung: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst | Skulpturensammlung
  • © Foto: Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Antje Voigt
Beschreibung
Die Darstellungen befinden sich auf dem Mittelstücke des mit zwei Zahnreihen versehenen Kamms.
Vorderseite: Links der Erzengel mit langer Schriftrolle kniend, rechts Maria ebenfalls vor einem Betpult kniend mit über der Brust gekreuzten Armen. Zwischen beiden ein Blumengefäß. Die Taube fliegt aus einer Wolke auf Marias Antlitz zu.
Rückseite: Links Joseph in Pilgerkleidung, am Kopfende des Bettes stehend, in dem Maria mit dem Kind liegt. Über dem Bett die Krippe mit Ochs und Esel. Am Fußende des Bettes rechts kniet ein König mit seiner Gabe, während der hinter ihm stehende mit ausgestrecktem Finger empor zeigt und sich zu dem ganz rechts stehenden dritten König umwendet.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.