SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Landkarte von Deutschland in den Grenzen von 1920
  • Insel-Verlag, Verleger
    Rudolf Koch, Zeichner
    Kredel, Fritz, Zeichner
  • 1934
  • Herstellungsort: Leipzig
  • Farbendruck auf Papier, kaschiert auf Leinwand
  • Höhe x Breite: 117 x 155 cm
  • Ident.Nr. N (54 H) 245/2013
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Querformatige Landkarte von Deutschland in den Grenzen von 1920 mit Darstellung von charakteristischen Gebäuden vieler deutscher Städte. Eingezeichnet sind auch die entsprechenden größeren Gebirge und Waldgebiete. Außerhalb der politischen Grenze sind auch die deutschen Sprachgebiete in Österreich, dem Elsass, der Schweiz sowie in Oberschlesien verzeichnet. Dekorativ sind die Wappen der deutschen Länder und Provinzen eingezeichnet sowie ein Spruch von Johann Wolfgang Goethe "Gottes ist der Orient..." Bezeichnet ist die Landkarte mit einem Impressum: Diese Karte wurde in den Jahren 1925 bis 1934 von Rudolf Koch und Fritz Kregel unter Mitarbeit von Richard Bender und Berthold Wolpe geschaffen. Sie wurde gedruckt von H. F. Jütte, Leipzig, und verlegt vom Insel-Verlag zu Leipzig im Jahre 1934. Die Zeichnungen sind in Holzschnittmanier ausgeführt und grob koloriert.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.