SMB-digital

Online collections database

  • Hampelmann
  • 1973
  • Herstellungsort: Deutschland - Bollschweil
    Gebrauchsort: Berlin
  • Holz bemalt, diverse Stoffe und Spitze, Perlen, Haar
  • Länge x Breite: 69 x 19 cm
  • Ident.Nr. N (35 J) 273/2013
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Der Hampelmann ist aus bemaltem Holz. Die Haut ist weiß und die Gesichtszüge sind in schwarz. Die Augen sind geschlossen. Er trägt einen spitzen roten Hut, der mit Stoff beklebt ist. Unter dem Hut sind Haare angebracht. Auch die Wimpern bestehen aus Echthaar. Auffällig sind die vielen verschieden Farben der Stoffe und die dazwischen verlaufende Spitze. Die Stoffe wurden zweitverwendet. Es gibt größere Auffälligkeiten, wie besetzte Perlenmedaillons auf Hut, Brust und den Gliedern. Auf der Rückseite am Kopf wurde mit Fineliner "1973 Wurmdobler prospère" geschrieben. Der Hampelmann wird durch eine Schnur an der Rückseite bei den Beinen bewegt.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.