SMB-digital

Online collections database

  • Gebets-Teppich (Knüpfteppich)
  • um 1700
    Datierung engl.: c. 1700
  • Herkunft (Allgemein): Türkei (Land)
  • Kette: Wolle; Schuss: Wolle; Knoten: Wolle, symmetrisch, V 40 H 37 pro 10 cm
  • Höhe: 157 cm
    Breite: 123 cm
    Rahmenmaß: 175 x 135 x 3 cm
    Maße Transport: 175 x 135 x 3,5 cm
    Gewicht: montiert 20 kg incl. Rahmen
  • Ident.Nr. 1875,197
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Description
Multimedia
Fast vollständig erhaltener Gebets-Teppich. Das rote Gebetsfeld wird von einem gezackten Spitzbogen bekrönt, der von Ranken auf hellem Grund umgeben ist. Die breite gelbgrundige Bordüre zeigt abwechselnd achtpassige Rosetten und Palmetten jeweils über zwei Lanzettblättern, aus denen stilisierte Hyazinthen, Nelken und Tulpen wachsen. Rosetten, Palmetten und Blumen sind rot, hellblau, dunkelbraun, weißlich und grün wiedergegeben. An Ober- und Unterkante fehlen die originalen Abschlüsse.
Als Herstellungsort werden die türkische Stadt Milas und ihre Umgebung vermutet.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.