SMB-digital

Online collections database

  • Sechseckige Fliese (Baukeramik)
  • 14./15. Jahrhundert
    Datierung engl.: 14th - 15th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
  • Quarzfritte, modelgeprägt, opake grünliche Glasur
  • Höhe: 12,1 cm
    Breite: 13,7 cm
    Tiefe: 2,1 cm
  • Ident.Nr. I. 8020
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Description
Multimedia
Sechseckige Fliese aus Quarzfritte, mit opaker grünlicher Glasur überzogen. Die modelgeprägte Dekoration zeigt eine Blütenstaude. Die im Zentrum liegende Blüte wird radial von fünf Blätterstängeln umgeben. Vergleichbar mit I. 1293, I. 1294, I. 1295 und I. 1296. Alle fünf Fliesen gehörten wohl zum gleichen Fliesenfeld.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.