SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Frauen-Festrock mit roten Ornamenten
  • Sabine Piltz, Hersteller
  • 1975
  • Herstellungsort: Potsdam, Deutschland
  • Wollmischgewebe (Köper); maschinengenäht, appliziert
  • Länge: 86 cm , Taillenbreite: 38 cm
  • Ident.Nr. N (26 E) 207/2014
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Der Rock ist aus schwarzem Wollköpergewebe knöchellang und eng mit einem Taillenbund genäht. Links hat er seitlich einen Reißverschluss und einen 30 cm langen Schlitz. 6 cm über dem Saum ist ein 10 cm hohes dreieckiges Ornament aus rotem Leder appliziert. Es erstreckt sich auf der linken Seite bis zum Reißverschlusss und erinnert an Motive, die auch auf siebenbürgischen und ungarischen Kürschnerarbeiten zu finden sind. Der Rock hat ein kunstseidenes, schwarzes Futter. Am Bund ist ein mit rotem Leder bezogener Knopf angenäht.

Sabine Piltz fertigte den Rock im Rahmen der künstlerischen Textilgestaltung (Teil des "künstlerischen Volksschaffens") in der DDR.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.