SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Medaillon-Uschak)
  • 16. Jahrhundert
    Datierung engl.: 16th century
  • Herkunft (Allgemein): Türkei (Land)
  • Kette: Wolle; Schuss: Wolle, Knoten: Wolle, symmetrisch, V , H pro 10 cm
  • Höhe: 225 cm (größtes Fragment)
    Breite: 65 cm (größtes Fragment)
    Objektmaß: ursprünglich 436 x 229 cm
  • Ident.Nr. I. 19
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Fragment eines Medaillon-Uschak. Der ursprünglich vollständige Teppich ist im 2. Weltkrieg beim Brand der Reichsmünze stark beschädigt worden. Erhalten ist etwa die Hälfte der Länge und ein Drittel der Breite mit der linken Bordüre und Teilen des Mittelfeldes. Das rotgrundige Mittelfeld ist mit gelben, grünen und hellblauen Ranken besetzt, die den Teppichgrund zwischen dem zentralen blauen Medaillon und den Viertelmedaillons in den Ecken füllen. Die Hauptbordüre zeigt sich überlagernde grüne und eine blaue Wellenranke mit Blattmotiven.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.