SMB-digital

Online collections database

  • Medaillon-Teppich (Knüpfteppich)
  • 16./17. Jahrhundert
    Datierung engl.: 16th - 17th century
  • Herkunft (Allgemein): Türkei (Land)
  • Kette: Wolle; Schuss: Wolle; Knoten: Wolle, symmetrisch, V 40, H 29 pro 10 cm
  • Höhe: 189 cm
    Breite: 158 cm
  • Ident.Nr. 1886,604
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Description
Medaillon-Teppich. Auf rotem Grund erscheint ein zentrales dunkelblaues Medaillon mit kleinen medaillonartigen Anhängern oben und unten, alle mit gelben Umrandungen, sowie vier diagonal angeordnete Tulpen. Die abgeschrägten Ecken sind grün und mit roten Blütenranken besetzt. Die blaugrundige Bordüre ist mit einer Wellenranke verziert, die mit verschiedenen Blatt- und Blütenformen besetzt ist. Sie wird eingefasst von zwei schmalen roten Nebenbordüren mit schräg gestellten Blättchen. Nur an der oberen Schmalseite ist das Band etwas breiter und zeigt eine Wellenranke.
Die einfache Ausführung der Medaillons und der Zwickelfelder sowie die häufigen Wechsel der kräftigen Farben legen die Vermutung nahe, dass der Teppich nicht in einer Manufaktur und nicht nach Vorlage geknüpft wurde.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.