SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Weihnachtsgedichte. Für den Schulgebrauch zusammengestellt von Werner Volk.
  • Weihnachtsgedichte. Für den Schulgebrauch zusammengestellt von Werner Volk.
  • Gedichtbuch / Schulbuch
  • NS-Kulturgemeinde, Herausgeber
    Verlag Hermann Hillger, Verleger
    Rotationsdruck von Frankenstein & Wagner, Graphischer Betrieb G.m.b.H., Leipzig, Drucker
  • 1939 - 1945
  • Herstellungsort: Berlin und Leipzig
  • Papier, Druck, Fadenheftung
  • Höhe x Breite: 21,2 x 13,5 cm
  • Ident.Nr. N (62 C 4687) 266/2014
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Hochformat. Umschlagdarstellung auf der Vorderseite: ein diabolisch blickender Weihnachtsmann mit Obstkranz auf dem Kopf, umringt von zwei Weihnachtsbäumen und Spielzeug. Auf der Rückseite eine Aufzählung "Amtlich genehmigter Hefte aus Hillgers Deutscher Bücherei".
Heft mit 32 Seiten mit Gedichten u.a. von Christian Morgenstern, Rainer Maria Rilke, Theodor Storm aber auch Ludwig Bäte und Hermann Claudius.
Gegliedert ist das Heft in vier Abschnitte:
Teil 1: "Da war die ganze Erde weiß als wie von Engeleinflaum"
Teil 2: "Nun wettern wieder durch wühlenden Wind Gott Wodans raumähnige Rosse"
Teil 3: "Dort liegt's in der Krippen"
Teil 4: "Ei, ei Weihnacht, Weihnacht ist ein schönes Fest, juche! Die Gedichte von der Weihnacht im deutschen Hause, die erwächst aus jener Dreiheit: Aus deutscher Winterlandschaft, germanischem Sonnwendglauben und christlicher Weihnachtsseligkeit."


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.