SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Flasche (Gefäßkeramik)
  • 2. Jahrhundert
    Datierung engl.: 2nd century
    Dynastie - dt.: Parther
    Dynastie - engl.: Parthians
  • Herkunft (Allgemein): Irak (Land)
    Fundort: Ktesiphon (Ort)
  • Irdenware, drehscheibengefertigt mit Applikation
  • Höhe: 14 cm
    Durchmesser: 5,3 cm
  • Ident.Nr. KtW 417.23
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Flaschenartiges drehscheibengefertigtes Unguentarium aus rötlich-brauner Irdenware. Rand und der zylindrische Hals sind bestoßen, der tropfenförmige Körper endet in einem flachen, leicht versetzten Standboden. Der zur Aufbewahrung von Salben oder Ölen verwendete Gefäßtyp fand als Grabbeigabe Verwendung. Dieses Stück entstammt dem Inventar einer arsakidenzeitlichen parthischen Wölbgruft, die im Süden des Qasr bint al-Qadi im Stadtgebiet Ktesiphons gefunden wurde.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.