SMB-digital

Online collections database

Halsring
  • Halsring
  • Halsschmuck
  • Späte Römische Kaiserzeit, spätes 2. Jh. - Ende 3. Jh. n. Chr.
  • Fundort: Grebieten (Povarovka, Ggd. v.), Kaliningradskaja oblast, Russland
  • Material: Silber
  • Dicke: 6 mm
    Gewicht: 20 g
  • Ident.Nr. PM Pr 13978
  • Sammlung: Museum für Vor- und Frühgeschichte | Prussia-Sammlung
  • © Foto: Museum für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: C. Jahn
Description
Drei Fragmente eines silbernen Halsringes aus glattem Draht, mit umwickelten Enden und vermutlich mit einem aus Öse und schlingenförmigem Haken bestehenden Verschluß (nach G. Bujack 1888 "mit Endugungen, die mit dem sich verjüngenden und züruckgenommenen Silberdraht umwickelt sind"; nach M. Schmiedehelm-Archiv "Typ TK XV:3") (Dm. nach dem Schatten auf der Pappe: ca. 13 cm); Erhaltung: zerbrochen; ein Ende mit Umwicklung sowie Elemente des Verschlusses fehlen; Fundkontext: Gräberfeld, südliche Hälfte (Heydeck und Eckart/Eckardt 1886), Befund 151 (Urnengrab); Objektgeschichte: auf eine Pappe montiert: "(Heydeck) [/] IV Pag. 226 Nr. 5416 [/] Grebieten [/] Kr. Fischhausen [/] 151."; s. auch z.B. Akten PM-A 406/1, 2; M. Schmiedehelm-Archiv.; Anmerkung: Stufen C1-C2; Literatur: J. Heydeck 1888, Der südliche Theil des Gräberfeldes von Grebieten Kreis Fischhausen, Prussia 13, 181-183; G. Bujack 1888, Accessionen des Prussia-Museums, Prussia 13, 250


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.