SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Armbrustsprossenfibel
  • Armbrustsprossenfibel
  • Fibel
  • Späte Völkerwanderungszeit, Anfang 7. Jh. - 3. Viertel 7. Jh. n. Chr.
  • Fundort: Linkuhnen (Rževskoe), Kaliningradskaja oblast, Russland
  • Material: Bronze; Eisen; Silber
  • Länge: 6,5 cm
    Breite: 6,6 cm
    Gewicht: 55 g
    Höhe: 2,6 cm
  • Ident.Nr. PM Pr 11019
  • Sammlung: Museum für Vor- und Frühgeschichte | Prussia-Sammlung
  • © Foto: Museum für Vor- und Frühgeschichte der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Claudia Klein
Beschreibung
Multimedia
Sprossenfibel mit zweisprossigen Fuß, je zwei geriffelten Achsknöpfen, festem Sehnenbügel und trapezförmiger Kopfplatte; eiserne Achse (Varinte Nowinka nach Kotny); Erhaltung: Spirale zerbrochen, Bronzepatina; evtl. Silberreste auf der Kopfplatte; Fundkontext: Gräberfeld, Grab 235; Objektgeschichte: altes Etikett: Beschr. m. schw. Tinte "Inv. VII. 425. 12751. Linkuhnen, Kr. Niederung, Grab 235. Grabung Dr. Engel 25.7.1933."; Anmerkung: Stufe E3


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.