SMB-digital

Online collections database

Tarent
  • Tarent
  • Münze
  • ca. 450-440 v. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Kalabrien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Tarent
  • Nominal: Didrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 9, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 7,81 g
    Durchmesser: 25 mm
  • Ident.Nr. 18214525
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: ΤΑΡΑ[Σ]. Taras auf einem Delphin nach r. reitend, den l. Arm nach vorn ausgestreckt, mit der r. Hand stützt er sich hinten auf den Delphin. Um den Fisch herum Wellen.

Rückseite: Ein nackter Jüngling auf einem Pferd nach r. galoppierend. Mit der l. Hand hält er sich an der Mähne des Pferdes fest, die R. ist auf den Rücken des Pferdes gestützt.

Kommentar: Der Delphinreiter ist wohl nicht Taras, der eponyme Heros der Stadt ein Sohn Poseidons und einer unteritalischen Nymphe, sondern Phalantos der mythische Gründer der Stadt. Phalantos holte vor der Gründung der einzigen spartanischen Siedlung in der Magna Graecia ein Orakel in Delphi ein. Dieses Orakel sagte den neuen Siedlern Probleme mit den Einheimischen voraus. Tatsächlich kam es im 5. Jh. v. Chr. zu zahlreichen kriegerischen Auseinandersetzungen mit der einheimischen Bevölkerung.

Literatur: K. Regling, Die antike Münze als Kunstwerk (1924) Nr. 365 Taf. 16 (dieses Stück); P. R. Franke - M. Hirmer, Die griechische Münze ²(1972) 81 Nr. 305 Taf. 105 (dieses Stück); W. Fischer-Bossert, Chronologie der Didrachmenprägung von Tarent 510-280 v. Chr. (1999) 82 Nr. 145 d (V77/R100, dieses Stück, 450-440 v. Chr.); C.M. Kraay, Archaic and Classical Greek Coins (1976) 367 Nr. 673 Taf. 38 (ca. 440 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18214525


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.