SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Argentinien: 1827
  • Argentinien: 1827
  • Münze
  • 1827
  • Land: Argentinien (Land)
    Münzstätte/Ausgabeort: Buenos Aires
  • Nominal: 20 Decimes, Material: Kupfer, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 25,82 g
    Durchmesser: 31,8 mm
  • Ident.Nr. 18214577
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 19. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: BANCO NACIONAL -/ 20 / DECIM // BUENOS-AYRES / 1827. Umschrift, im Feld Ziertafel mit Wert, darunter Jahreszahl und Münzstätte. Graffito in Kreuzform.

Rückseite: ARDESCIT ET VIRESCIT. Zierkreis, Schriftband umgibt Darstellung des Vogels Phönix.

Kommentar: Auf der Vs. ein Graffito. - Die Provinz Buenos Aires hat nur Kupfermünzen geprägt. Ausgegeben wurden die Münzen durch die Nationalbank, nach deren Insolvenz ab dem Jahre 1836 durch die Casa de Moneda.

Literatur: J. Neumann, Beschreibung der bekanntesten Kupfermünzen. 6 Teile in 4 Bänden (1858-1872 Index 1967) Nr. 22508; A. Weyl, Die Jules Fonrobert'sche Sammlung überseeischer Münzen und Medaillen (1878) Nr. 10067; L. Krause - C. Mishler, Standard catalog of World Coins I (1991) Nr. 5; G. Schön - J.-Fr. Cartier, Weltmünzkatalog 19. Jahrhundert. 15. Auflage (2004) Nr. 5.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ikmk.smb.museum/object?id=18214577


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.