SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Tarent
  • Tarent
  • Münze
  • ca. 276-272 v. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Kalabrien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Tarent
  • Nominal: Stater, Material: Gold, Stempelstellung: 1, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 8,55 g
    Durchmesser: 19 mm
  • Ident.Nr. 18214712
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Beschreibung
Vorderseite: Kopf des Herakles mit Löwenskalp nach r.

Rückseite: ΤΑΡΑNTIN[ΩN]. Zweigespann (biga) im Galopp nach r. Der Wagenlenker trägt um die Hüften einen Mantel. Er hält in seiner l. Hand einen Dreizack und in der r. Hand die Zügel des Gespanns.

Literatur: K. Regling, Die antike Münze als Kunstwerk (1924) Nr. 819 Taf. 40 (dieses Stück); Schultz (1997) Nr. 118 (dieses Stück, 340-330 v. Chr.); W. Fischer-Bossert, Chronologie der Didrachmenprägung von Tarent 510-280 v. Chr. (1999) 359 Nr. G 22 a Taf. 66 (dieses Stück, V19/R22, 276-272 v. Chr.); N. K. Rutter, Historia Numorum. Italy (2001) 100 Nr. 955 (ca. 302 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18214712


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.