SMB-digital

Online collections database

Röm. Republik: M. Antonius und P. Ventidius
  • Röm. Republik: M. Antonius und P. Ventidius
  • Münze
  • 39 v. Chr.
  • Nominal: Denar (ANT), Material: Silber, Stempelstellung: 2, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,92 g
    Durchmesser: 19 mm
  • Ident.Nr. 18214971
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Republik (-280 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: [M ANT IMP III] - V R P C [ANT ligiert]. Kopf des Marcus Antonius mit Bart nach r. Dahinter ein Krummstab (lituus).

Rückseite: [P]ONT IMP / [P] VENTIDI [NT ligiert]. Männliche nackte Figur (Iupiter Victor?) in Vorderansicht stehend, den Kopf nach r. gewandt, im r. Arm ein Zepter und in der l. Hand einen Zweig (aus Lorbeer oder Oliven?) haltend.

Kommentar: Durch Ausfall der ersten Teils der Vs.-Legende ist hier nicht zu entscheiden, ob es sich um eine Münze des Typs Crawford 531/1 a (mit IMP ligiert) oder 531/1 b (lediglich IM) handelt. - Der Kopf des Antonius mit Bart könnte auf eine Datierung vor 42 v. Chr. schließen, doch hier handelt es sich um eine Kopie eines älteren Porträttyps Antonius, welcher durch Ventidius kurz nach seinem Sieg 39 v. Chr. im Osten zur Ausprägung kam. So Newman (1990).

Literatur: Crawford Nr. 531,1 a-b (Osten, 39 v. Chr.); R. Newman, A dialogue of power in the coinage of Antony and Octavian (44-30 B.C.), American Journal of Numismatics 2, 1990, 37-63. 45 f. Nr. 39,7 mit Anm. 22 (39 v. Chr.); D. Biedermann - F. Haymann, Die Denare€ des P.€ Ventidius€ Bassus, RBN 161, 2015, 293-310 Nr. 10 (dieses Stück, 42 v. Chr., Italien).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18214971


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.