SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Röm. Republik: M. Antonius und P. Ventidius
  • Röm. Republik: M. Antonius und P. Ventidius
  • Münze
  • 39 v. Chr.
  • Nominal: Denar (ANT), Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,99 g
    Durchmesser: 20 mm
  • Ident.Nr. 18214972
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Republik (-280 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Beschreibung
Vorderseite: M ANT - IM - III - V R P C [ANT ligiert]. Kopf des Marcus Antonius mit Bart nach r., Dahinter ein Krummstab (lituus).

Rückseite: [P]ONT IMP / P VENTIDI [NT ligiert]. Männliche nackte Figur (Iupiter Victor?) in Vorderansicht stehend, den Kopf nach r. gewandt, im r. Arm ein Zepter und in der l. Hand einen Zweig (aus Lorbeer oder Oliven?) haltend.

Kommentar: Der Kopf des Antonius mit Bart könnte auf eine Datierung vor 42 v. Chr. schließen, doch hier handelt es sich um eine Kopie eines älteren Porträttyps Antonius, welcher durch Ventidius kurz nach seinem Sieg 39 v. Chr. im Osten zur Ausprägung kam. So Newman (1990).

Literatur: Crawford Nr. 531,1 b (dieses Stück, Osten, 39 v. Chr.); R. Newman, A dialogue of power in the coinage of Antony and Octavian (44-30 B.C.), American Journal of Numismatics 2, 1990, 37-63. 45 f. Nr. 39,7 mit Anm. 22 (39 v. Chr.); D. Biedermann - F. Haymann, Die Denare€ des P.€ Ventidius€ Bassus, RBN 161, 2015, 293-310 Nr. 4; 295 Abb. 2 (dieses Stück, 42 v. Chr., Italien).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18214972


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.