SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Korinth
  • Korinth
  • Münze
  • um 550 v. Chr.
  • Land: Griechenland (Land)
    Region: Achaia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Korinth
    Fundort: Ägypten (Land)
    Fundort: Sakha (Ort)
  • Nominal: Stater, Material: Silber, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 8,23 g
    Durchmesser: 19-22 mm
  • Ident.Nr. 18215030
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Beschreibung
Vorderseite: K [K als Koppa]. Pegasos mit Zügeln nach l. auf einfacher Standlinie.

Rückseite: Ein quadratum incusum aus vier kleineren Quadraten gebildet, die jeweils in der Diagonale unterteilt sind, die Dreiecke sind teilweise verfüllt.

Literatur: H. Dressel, Altgriechischer Münzfund aus Ägypten, ZfN 22, 1900, 236 Nr. 18 (dieses Stück) = IGCH I Nr. 1639; O. E. Ravel, Les ‘poulains’ de Corinthe I (1936) Nr. 14 a Taf. 1 (dieses Stück, 650-550 v. Chr.); R. Calciati, Pegasi I (1990) Nr. 8 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18215030


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.